Investmentfonds-Site

As Fonds

AS-Fonds Informationen & Vergleich

Diese Investments sind speziell für die Altersvorsorge aufgelegte Investmentfonds. Sie verfügen über spezielle Eigenschaften die Sie für die private Altersvorsorge empfehlenswert machen.

Altersvorsorge-Sondervermögen-Fonds sind eine im 04.1998 neu zugelassene Form von Investmentfonds, die speziell zur Altersvorsorge aufgelegt werden. Hier wurde eine Alternative zu den Kapitallebensversicherungen geschaffen. Gefördert wird diese seitens des Gesetzgebers aber nicht. Das investierte Kaptal der Anleger kann in Aktien, verzinslichen Wertpapieren, Immobilien oder Beteiligungen angelegt werden. Anlageschwerpunkte können spekulativ, konservativ oder gemischt sein. Die Bezeichnung Altersvorsorge-Sondervermögen erhalten nur Investments die weitere Rahmenbedingungen einhalten. Nachfolgend werden einige genannt.

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Anzeigen by finads

Die Cashreserve darf höchstens 49 Prozent des gesamten Fondvermögens betragen. Der Anteil von Beteiligungen und Aktien muss zwischen 21% und 75% liegen. Der Immobilienanteil darf maximal 30% betragen. Einem Kursrisiko in Bezug auf Währungen darf maximal 30% betragen. Es müssen neben Einmalanlagen auch Sparpläne angeboten werden. Gewinne werden nicht ausgeschüttet, sondern werden sofort reinvestiert. Sparpläne müssen mit einer Laufzeit von mindestens 18 Jahren oder bis zum 60. Lebensjahr angeboten werden. Für die Investmentgesellschaft besteht die Verpflichtung, Auszahlungspläne für die Zeit nach dem Ablauf der vertraglich gesicherten Laufzeit anzubieten. Der Sparer kann sich dann entscheiden, ob das angelegte Kapital in einer Summe oder in verzinsten Raten ausgezahlt bekommen möchte. Letzteres nennt man Verrentung.

Kapitalanlagen in AS-Fonds sind Wertschwankungen unterworfen. Die Werte der Vermögenswerte, die durch den Fond investiert sind, schwanken ständig. Wenn man zum falschen Zeitpunkt Fondanteile verkauft, kann es passieren, das er nicht nur auf Gewinn verzichtet, sondern sogar Teile des Kapitals verloren gehen können. Erfahrungsgemäss nimmt dieses Risiko mit der Dauer der Anlage ab. Allerdings sind Gebühren die beim Kauf von Anteilen anfallen, sind immer verloren.

Sprechen sie auf jeden Fall mit ihrem Steuerberater vor einer Investition darüber, da dieser ihre Vermögensverhältnisse kennt. Auch der Gang zu einem unabhängigen Finanzberater ist lohnend, da er sie unabhängig beraten kann und ihnen so Sicherheit gibt.Informieren sie sich vorher am besten im Internet, damit sie mit fundiertem Wissen in die Gespräche gehen können und steigen sie auf keinen Fall auf das erste Angebot ein.

Wie Sie in einen Investmentfonds anlegen sollten und welche Fonds dafür am besten geeignet sind, zeigen wir Ihnen gern.

Fordern Sie einfach
Fondsberatung oder einen

Investmentfonds VergleichInvestmentfonds Vergleich an.


Weiterführende Links

Anzeige

Impressum
Makler Info
Investmentfonds
Aktienfonds
Rentenfonds
Immobilienfonds
Geldmarktfonds
Hedge Fonds
Superfonds
Ökofonds
AS Fonds
Investmentfonds Vergleich
Fondsberatung
Investmentfonds Depot
Geschlossene Fonds
Geschlossene Immobilienfonds
Schiffsfonds
Leasingfonds
Medienfonds
Biomassefonds
Windkraftfonds
Fonds Vergleich