Investmentfonds-Site

Voraussetzung für Investmentfonds

Investmentfonds Voraussetzungen

Sicherheit und Transparenz sind wichtige Voraussetzungen für den zukünftigen Anleger von Fonds

Sicherheit spielt bei Geldanlagen immer eine elementare Rolle. Dabei stehen die Wahl der jeweiligen Anlagestrategie, die Erfolgskontrolle wie auch die technische Abwicklung immer im Focus des zukünftigen Anlegers.

Der persönliche Service und modernste Management- Systeme spielen dabei eine übergeordnete Rolle. So entscheiden sich im wachsendem Umfang immer mehr Sparer, ihr Geld in Investmentfonds anzulegen. So sollen auch Kleinanleger die Möglichkeit erhalten, Erspartes nach dem Prinzip der Risikostreuung am Geld-, Kapital- oder Grundstücksmarkt anzulegen.

Für die Zurverfügungstellung von Geldern erhält der Anleger ein sogenanntes Investmentzertifikat, das den Anspruch auf einen bestimmten Teil des Fondsvermögens ausweist. Sollte es die jeweilige individuelle finanzielle Situation erforderlich machen, hat der Anleger in Fonds auch die Möglichkeit, solche Zertifikate wieder an die Fondsgesellschaft zurück zu geben, wobei der Rücknahmepreis in aller Regel unter dem ursprünglichen Ausgabepreis liegt.

302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80
Anzeigen by finads

Die Grundidee breiter Publikumsfonds ist es, Kapital vieler Anleger in einem Topf zu sammeln, um dann zu investieren. Professionelle Fondsmanager versuchen, breit gestreut in attraktiv erscheinende Anlagen zu investieren.

Dafür stehen dann beispielsweise Aktien-, Renten, gemischte Wertpapier- oder Geldmarktfonds zur Verfügung. Sind die erstgenannten Fonds auf eine längerfristige Anlagezeit ausgelegt, entwickelt sich der Geldmarktfonds, der auf kurzfristige Anlagezeiten ausgelegt ist, zu einem Konkurrenzprodukt zu den konventionellen Bankeinlagen.

Offene Immobilienfonds, die strengeren gesetzlichen Vorschriften unterliegen, bieten neben regelmäßigen Mieteinnahmen auch die Möglichkeit, dass Wertsteigerungen von Immobilien zur Verzinsung der Anteilscheine beitragen.

Zudem bieten die erworbenen Grundstücke und Häuser eine Sicherheit für das investierte Kapital. Lediglich gewisse Einschränkungen bei der Liquidität dieser Anlagen stehen im Gegensatz zu börsennotierten Wertpapieren, die in aller Regel sofort zurück gegeben werden können.

Im Focus des Anlegers liegt, neben dem Sicherheitsaspekt, auch die zu erwartende Rendite. Solche Betrachtungen hängen allerdings davon ab, zu welchem Zeitpunkt man sich zur Anlage entschlossen hat und wann man vorhat, die Anlage wieder zu veräußern. Auf das richtige Timing kommt es in jedem Falle an.

Wie Sie in einen Investmentfonds anlegen sollten und welche Fonds dafür am besten geeignet sind, zeigen wir Ihnen gern.

Fordern Sie einfach
FondsberatungFondsberatung oder einen

Investmentfonds VergleichInvestmentfonds Vergleich an.


Weiterführende Links

Anzeigen by finads


Impressum Makler Info
Investmentfonds
Aktienfonds
Rentenfonds
Immobilienfonds
Geldmarktfonds
Hedge Fonds
Superfonds
Ökofonds
AS Fonds
Investmentfonds Vergleich
Fondsberatung
Investmentfonds Depot
Geschlossene Fonds
Geschlossene Immobilienfonds
Schiffsfonds
Leasingfonds
Medienfonds
Biomassefonds
Windkraftfonds
Fonds Vergleich